01577 – 79 270 26

≡ Menu

Rohrreinigung an Feiertagen


Rohrreinigung an den Feiertagen

Allgemeines

Verstopfte Rohre und Leitungen sind immer ein Problem. Doch was machen Sie, wenn Sie an Feiertagen oder Wochenenden einen Rohrreinigungs-Dienst brauchen? In diesem Fall können nur Rohrreinigungs-Notdienste helfen, wenn die Verstopfung zu hartnäckig ist. Als Erstes sollten Sie immer versuchen, die Verstopfung selbst zu entfernen. Im Netz können Sie sich informieren. Es ist jedoch wichtig, dass Sie immer vorsichtig vorgehen.

Bei einer hartnäckigen Verstopfung sollten Sie immer einen Rohrreinigungs-Dienst kontaktieren. An Feiertagen gibt es spezielle Notdienste. Die Kosten für einen Rohrreinigungs-Notdienst sind etwas höher, da verschiedene Zuschläge anfallen. In den meisten Fällen sind betroffene Personen bereit, etwas mehr zu zahlen. Trotzdem sollten Sie immer auf die Leistungen und die Rechnungen achten. Leider gibt es auch Schwarze Schafe in der Branche, die die hilflose Lage der betroffenen Personen ausnutzen und sehr hohe Kosten berechnen. In diesem Blogartikel geht es um Rohrreinigungs-Dienste an Feiertagen und worauf Sie bei der Suche nach einem seriösen Anbieter besonders achten müssen.

Welche Kosten bei einer Rohrreinigung an?

Die Höhe der Kosten für einen Rohrreinigungs-Dienst oder Notdienst an Feiertagen hängt von der Art der Verstopfung, der Dauer, der verwendeten Maschinen und Geräte sowie dem Anfahrtsweg ab. Sie sollten immer bedenken, dass es bei Rohrreinigungs-Notdiensten keine Basis- oder Standardpreise gibt. Manchmal fallen Kosten von nur 60 Euro an. Bei größeren Reinigungsarbeiten kann die Rechnung aber auch bei über 400 Euro liegen. Als Auftraggeber sollten Sie die Kosten immer mit den erbrachten Leistungen ins Verhältnis setzen.

Wenn der Rohrreinigungs-Dienst nur wenige Hilfsmittel verwendet hat und die Arbeiten nicht mehr als fünf bis zehn Minuten gedauert hat, fällt die Rechnung nicht hoch aus. Falls Sie trotzdem mehrere hundert Euro zahlen müssen, sollten Sie die Rechnung genau untersuchen.

Ein Punkt ist der Anfahrtsweg, zu dem eine Wegzeit oder Fahrzeugpauschale dazugerechnet werden. Die meisten Rohrreinigungsunternehmen rechnen nach Länge der Rohre oder Arbeitszeit des Rohrreinigungs-Experten ab. In manchen Fällen muss die Verstopfung auch erst ein Mal geortet werden. Für dieses Verfahren können ebenfalls Kosten berechnet werden. Bei älteren Rohren und Leitungen müssen möglicherweise alte Verschleißteile ersetzt werden. Der Rohrreinigungs-Experte nutzt bei der Arbeit auch verschiedene Reinigungs- und Hilfsmittel. Spezialgeräte erzeugen zusätzliche Kosten. Bei einer hartnäckigen Verstopfung muss auch das verschmutzte Wasser aus den Leitungen abgepumpt werden. In der Nacht oder an Feiertagen fallen auch verschiedene Zuschläge und Aufschläge an. Die Aufschläge können bei 100 Prozent liegen. Es kommt immer auf den Anbieter und die verschiedenen Leistungen an.

Aufschläge an Feiertagen:

An den Feiertagen haben Sie keine Möglichkeit, Ihren Klempner zu kontaktieren. Bei hartnäckigen Verstopfungen brauchen Sie schnellstmöglich professionelle Hilfe, damit es zu keinen weiteren Schäden im Haus kommt. Natürlich fallen für einen Rohrreinigungs-Notdienst Aufschläge und zusätzliche Kosten an. Die Umstände des Auftrages spielen hier eine wichtige Rolle. An Wochenenden oder Feiertagen liegen die Aufschläge bei ca. 70 Prozent. Außerdem gibt es Nachtaufschläge. Wenn Sie an einem Feiertag in der Nacht einen Rohrreinigungs-Dienst kontaktieren, kann der Aufschlag bei 100 Prozent liegen. In einem Telefonat können Sie alles mit dem Rohrreinigungs-Notdienst abklären. Es ist wichtig, dass Sie sich im Voraus über den Rohrreinigungs-Notdienst erkundigen und nach den Leistungen und Preisen fragen. Bei den Aufschlägen sollten Sie beachten, dass diese nur auf den Arbeitseinsatz berechnet werden dürfen. Die Aufschläge müssen also genau zugeordnet werden können und dürfen nicht pauschal berechnet werden.

Festpreis sinnvoll?

Bei den meisten Rohrreinigungs-Notdiensten, die Sie an den Feiertagen erreichen, können Sie sich auch für einen Festpreis entscheiden. Bei diesem Punkt sollten Sie aber immer auf das Preis-Leistungs-Verhältnis achten. In einem Pauschal- oder Festpreis gehören verschiedene Leistungen und Spezialgeräte, mit denen auch hartnäckige Verstopfungen entfernt werden können. Falls sich vor Ort jedoch herausstellt, dass die Verstopfung ohne Spezialgeräte beseitigt werden kann, haben Sie einen zu hohen Preis bezahlt. Bei hartnäckigen Verstopfungen in den Rohren oder Leitungen können sich Pauschal- und Festpreisangebote lohnen.

Wie können Sie einen unseriösen Notdienst für Rohrreinigung erkennen?

Viele betroffene Personen mit einer Verstopfung im Haus/in der Wohnung wissen manchmal nicht genau, was sie tun müssen. Diese Situation versuchen, unseriöse Notdienste auszunutzen. Die Firmen arbeiten mit verschiedenen Tricks. Als Auftraggeber sollten Sie verschiedene Punkte beachten:

  • Wenn der Schaden oder die Verstopfung behoben wurde, sollten Sie in den nächsten Tagen die Toilette oder den Abfluss im Auge behalten. Unseriöse Anbieter beseitigen teilweise nicht vollständig den Schaden, bitten die Kunden trotzdem zur Kasse. Sie sind nicht verpflichtet, die Rechnung zu bezahlen, wenn die Verstopfung oder der Schaden nicht beseitigt wurde.
  • Spezialgeräte können in manchen Fällen notwendig sein. Unseriöse Anbieter berechnen den Kunden häufig die Kosten für Spezialgeräte, obwohl diese nicht verwendet wurden. In diesem Fall darf der Anbieter auch nicht explizit Kosten dafür ansetzen.
  • Auf der Rechnung sollten Sie auch immer den Punkt Anfahrtsweg begutachten. Die Kosten sollten ebenfalls nicht zu hoch ausfallen, wenn der Rohrreinigungs-Experte einen unnötigen Umweg berechnet.
  • Unseriöse Anbieter können auch versuchen, Ihnen die angebotenen Leistungen doppelt abzurechnen, z. B. Länge der Rohre und Arbeitszeit. Ein seriöser Betrieb wird sich immer nur auf eine Art fokussieren.
  • Höher als 100 Prozent sollten die Aufschläge nicht ausfallen. Es ist wichtig, dass Sie die einzelnen Kostenpunkte berücksichtigen.
  • Sie sollten die einzelnen Leistungen immer im Voraus absprechen und einen Kostenvoranschlag einfordern.

Worauf sollten Auftraggeber bei der Suche nach einem seriösen Rohrreinigungs-Notdienst noch achten?

Vorbereitung bei der Suche nach einem Rohrreinigungs-Notdienst ist das Wichtigste. Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie beim Einzug in die Wohnung/Haus nach einem regionalen Rohrreinigungsunternehmen suchen, das einen Notdienst anbietet. Notieren Sie sich die Kontaktdaten, damit Sie im Schadensfall nicht lange suchen müssen. Bei hartnäckigen Verstopfungen können Sie weitere Schäden vermeiden, wenn Sie schnell ein professionelles Rohrreinigungsunternehmen kontaktieren können. Rohrreinigungs-Dienste gibt es viele. Auf den Websites der Unternehmen können Sie Leistungen und Preise einsehen. Transparenz ist immer ein Zeichen für einen seriösen Anbieter. Informationen über Rohrreinigungs-Notdienste bekommen Sie auch bei Ihrem lokalen Klempner.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie einen Rohrreinigungs-Notdienst nicht nachts kontaktieren. Hier entstehen die größten Preisaufschläge. Bei einer hartnäckigen Verstopfung spielt der Zeitpunkt keine Rolle. Wenn Sie zu lange warten, kann es im Haus zu einem Wasserschaden kommen.

Einen seriösen Anbieter für Rohrreinigung an Feiertagen zu finden, kann mit der richtigen Vorbereitung schnell erfolgen. Neben den Nachtaufschlägen kommen für Rohrreinigungs-Notdienste noch weitere Kosten hinzu, z. B. Einsatz von Spezialgeräten und Anfahrtsweg. Kommunikation und Austausch mit dem Anbieter und Vorbereitung sind daher immens wichtig. Auf diese Weise werden Sie schnell und effektiv einen passenden Rohrreinigungs-Notdienst für die Feiertage finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.